Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Gallery Of Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

»» Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept ist ein Familienliebling, der immer zum Brunch gefragt ist.

Sie können diese flauschigen hausgemachten Pfannkuchen sogar im Voraus zubereiten und den Teig über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, um zu zelten oder schnell zu frühstücken!

Das beste Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept ist seit Generationen in meiner Familie.

Sie machen einen wunderbaren leichten und flauschigen Pfannkuchen, den jeder liebt.

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Wir nennen sie immer Papas Pfannkuchen, weil er nach der Kirche gelegentlich sonntags eine Menge davon zauberte, bevor er sich hinsetzte, um die Zeitung zu lesen.

Es war eine der wenigen Mahlzeiten, die er zu sich nahm, als meine Mutter die Köchin der Familie war.

Ich habe meine Mutter kürzlich gefragt, woher das Rezept stammt, und anscheinend hat meine Oma das Rezept aus dem Cafe bekommen, in dem sie früher in der Stadt gearbeitet hat.

Diese einfachen Buttermilchpfannkuchen sind immer lecker und werden auch weiterhin für Familienbrunchs zusammen mit unserem Favoriten angefragt.

Sie können im Voraus zubereitet werden und sind auch gut lagerfähig, was auch sehr praktisch ist.

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Machen Sie eine Partie Zelten oder lassen Sie einfach eine Flasche Teig in Ihrem Kühlschrank, um ein einfaches und leckeres Frühstück zu erhalten, das Sie in wenigen Minuten zubereiten können.

Ursprünglich und noch an einigen Orten auf der ganzen Welt stammte Buttermilch aus der sauren und fermentierten Flüssigkeit, die bei der Butterherstellung übrig blieb.

Heutzutage ist die Buttermilch, die man in den meisten Lebensmittelgeschäften findet, ein Milchkultivat.

Es hat einen leicht sauren Geschmack.

Wenn man es gerade trinkt, lieben oder hassen die Leute es.

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Ein bisschen wie Kefir, das flüssige Joghurtgetränk.

Die Säure kommt von der Gärung, nicht weil sie "schlecht geworden" ist.

Tatsächlich wurde die Fermentation seit der Antike als Mittel zur Konservierung der Milch für den Verzehr in warmen Klimazonen verwendet.

Aber auch wenn Sie kein Fan von reiner Buttermilch sind, ist es erstaunlich, sie in Pfannkuchen zu verwenden!

Warum ist Buttermilch ideal für Pfannkuchen?

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Die Säure der Buttermilch beruht auf Milchsäure, die entsteht, wenn die Milch auf natürliche Weise oder durch Zugabe von Kulturen fermentiert.

Die Milchsäure macht ein paar Dinge ... und alle von ihnen sind nützlich und wunderbar, um köstliche Pfannkuchen zu machen.

Zuallererst verleiht es Buttermilchpfannkuchen mehr Geschmack.

Betrachten Sie es genauso, wie Sauermilch-Vorspeise Sauerteigbrot den besonderen Geschmack verleiht.

Es interagiert auch mit dem Backpulver und dem Backpulver, um die Effektivität zu erhöhen.

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Machen Sie die Pfannkuchen leichter und flauschiger!

Also, auch wenn Sie Buttermilch nicht mögen, fürchten Sie sich nie, denn es hilft, aus dieser Welt Pfannkuchen zu machen.

Hausgemachte Buttermilchpfannkuchen sind einfach!

Um die nassen und trockenen Zutaten für Ihren eigenen Pfannkuchenteig zu mischen, müssen Sie einfach alles in eine Schüssel geben und umrühren.

Sie müssen die Zutaten nicht zu stark umrühren, sonst riskieren Sie, dass Sie leicht und locker werden und sie durch zähe und dichte ersetzen.

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Rühren Sie einfach die Zutaten um, bis sie vermischt sind.

Klumpen sind in Ordnung.

Wenn Sie die Mischung überrühren, entstehen Glutenfäden.

Das ist vielleicht großartig, um Pizzateig zuzubereiten, aber wenn es um Pfannkuchen geht, werden Sie sich ein paar Gesichter ansehen, die so tun, als ob sie Ihre hausgemachten Buttermilchpfannkuchen mögen, und aussehen, als würden sie Kaugummi mit Eigeschmack kauen.

Können Sie den Pfannkuchenteig im Voraus machen?

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Wenn Sie den Teig im Voraus machen möchten, dann empfehle ich es.

Erstens speichert es gut.

Sie können es problemlos für ca. 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Das Einzige, woran Sie denken müssen, wenn Sie Ihren hausgemachten Buttermilch-Pfannkuchenteig vormischen möchten, ist, das Backpulver und das Backpulver aus der Mischung herauszuhalten, bis Sie Ihre Pfannkuchen kochen.

Fügen Sie diese hinzu, bevor Sie bereit sind, mit Ihrem Teig auf das heiße Backblech zu schlagen.

Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Vorsichtig mischen.

Sie können den Teig in jedem praktischen Behälter mit wiederverschließbarem Deckel aufbewahren, idealerweise in einem, aus dem er leicht gegossen werden kann.

Gibt es einen Ersatz für Buttermilch, der funktioniert?

Sie können Milch oder sogar Wasser als Flüssigkeit in diesem Rezept verwenden, wenn Sie keine Buttermilch zur Hand haben.

Wenn Sie jedoch immer noch das gewisse Extra an Geschmack wünschen, können Sie Kefir, saure Sahne oder sogar Joghurt verwenden.

You may also be interested in

 

Tags About Bestes Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept