Buchweizenpfannkuchen (holländische Art)

Buchweizenpfannkuchen (holländische Art)

Gallery Of Buchweizenpfannkuchen (holländische Art)

Buchweizenpfannkuchen (holländische Art)

- " " " Buchweizen-Pfannkuchen

Das Rezept, das ich mit Ihnen teilen möchte, ist so einfach, dass es sich kaum lohnt, es aufzuschreiben.

Es ist ein Rezept für niederländische Buchweizenpfannkuchen!

Ich nenne sie Pfannkuchen nach holländischer Art, weil sie viel dünner sind als die in anderen Ländern üblichen Pfannkuchen.

Niederländische Pfannkuchen sind etwas dicker als Crepes.

Buchweizenpfannkuchen (holländische Art)

Dieses Rezept wurde wirklich einer meiner Favoriten.

Ich esse sie gerne mit Zucker, Erdnussbutter oder Käse.

Ich nehme diese Pfannkuchen auch manchmal mit zur Arbeit und benutze sie dann wie Tortillas.

Ich spitze sie mit wohlschmeckenden Zutaten wie Käse oder Hühnchen und Gemüse.

Für normale holländische Pfannkuchen verwende ich normalerweise 500 ml Milch, 250 g Mehl und 2 Eier.

Buchweizenpfannkuchen (holländische Art)

Für Buchweizenpfannkuchen verwende ich weniger Mehl und mehr Milch.

Wenn Sie mehr Buchweizenmehl verwenden, werden die Pfannkuchen sehr schwer und das schmeckt nicht gut.

Der Teig könnte daher auch etwas läuferischer sein als bei normalem Pfannkuchenteig.

Buchweizen hat, wie ich schon sagte, einen Geschmack, an den man sich erst gewöhnen muss.

Das erste Mal, dass ich Buchweizenpfannkuchen aß, mochte ich sie nicht so sehr wie normale Pfannkuchen, aber jetzt liebe ich sie!

You may also be interested in

 

Tags About Buchweizenpfannkuchen (holländische Art)