Coconut Cream Pie Cupcakes

Coconut Cream Pie Cupcakes

Gallery Of Coconut Cream Pie Cupcakes

Coconut Cream Pie Cupcakes

»» Coconut Cream Pie Cupcakes

Coconut Cream Pie Cupcakes - feuchte, leichte und luftige Coconut Cupcakes, gefüllt mit Coconut Custard und garniert mit cremigem Kokosglasur und gerösteter Kokosnuss.

Diese Cupcakes sind mit Kokosgeschmack beladen!

Heute ist der National Coconut Cream Pie Day, aber anstatt eine Kokoscremetorte zuzubereiten, habe ich beschlossen, die klassische Torte in Cupcakes zu verwandeln!

Hier ist die Sache, ich bin überhaupt kein Fan von Kokosnuss.

Coconut Cream Pie Cupcakes

Es gab ein paar Fälle, in denen ich ein bestimmtes Aroma / Essen hasste, aber als ich es zu einer Backware hinzufügte, verliebte ich mich.

Zum Beispiel das.

Ich hasse immer noch Bananen, aber ich habe das ganze Brot gegessen, weil es unglaublich war und den Bananengeschmack für mich attraktiver gemacht hat.

Leider kann ich das nicht für Kokosnuss sagen.

Egal in welcher Form, ich kann den Kokosgeschmack und vor allem die Textur einfach nicht genießen.

Coconut Cream Pie Cupcakes

Davon abgesehen sind die Rezepte, die ich mache, hauptsächlich für meine Leser bestimmt, sodass ich nicht zulasse, dass mein persönlicher Geschmack die Rezepte beeinflusst, die ich mit euch teile.

Also, wenn Sie ein Kokosnussliebhaber sind, ist dies etwas für Sie!

Diese Cupcakes sehen zwar einfach aus, erfordern jedoch ein wenig Arbeit, Zeit und Geschick.

Dieses Rezept besteht aus drei Teilen: dem Kokos-Cupcake, der Kokos-Pudding-Füllung und der Kokos-Buttercreme.

Jeder Teil ist ziemlich einfach zu machen.

Coconut Cream Pie Cupcakes

Der schwierigste Teil ist der Kokos-Pudding, und selbst das erfordert nur mittlere Fähigkeiten.

Lassen Sie uns also jeden Teil dieses extravaganten Desserts aufschlüsseln!

Leichte und luftige Kokos-Cupcakes

Zu Beginn machen wir diese unglaublich leichten und luftigen Kokosnuss-Cupcakes.

Ich wollte nicht, dass der Cupcake selbst zu schwierig ist, also habe ich einfach mein Rezept verwendet.

Coconut Cream Pie Cupcakes

Um diesen Cupcakes einen Kokosgeschmack zu verleihen, ersetzte ich die Vanille durch Kokosnussextrakt und die saure Sahne durch Kokosmilch.

Es sind keine ausgefallenen Crememethoden oder Elektromixer erforderlich.

Kombinieren Sie einfach die trockenen Zutaten in einer Schüssel, die nassen Zutaten in einer anderen und mischen Sie sie dann miteinander.

Es ist wirklich so einfach wie 1-2-3!

Ein Tipp für die Verwendung von Kokosmilch in Dosen ist, es vor der Verwendung gut zu schütteln.

Coconut Cream Pie Cupcakes

Kokosmilch kann abgetrennt werden, was bedeutet, dass das feste Fett nach oben steigt. Wenn Sie es also einfüllen, wird es mit Kokosnussstücken wässrig.

Wenn Sie es gut schütteln, wird sichergestellt, dass alles zu einer einzigen Flüssigkeit vermischt wird.

Als nächstes kommt die Kokosnusspuddingfüllung.

Ich empfehle Ihnen, dieses Teil zuerst zu machen, damit es über Nacht abkühlen und sich verdicken kann.

Ich habe noch nie eine Kokoscremetorte gemacht oder probiert, daher kann ich Ihnen nicht sagen, dass diese Füllung genau so schmeckt, aber es ist eine Vanillepudding mit Kokosgeschmack, also denke ich, dass sie nah genug ist.

Coconut Cream Pie Cupcakes

Für die Kokosnusspudding habe ich das gleiche Grundrezept verwendet, das ich normalerweise für alle meine verwendet habe.

Obwohl ich anstelle von Milch und Vanille Kokosmilch und Kokosnussextrakt verwendet habe.

Das Rezept ist super einfach zu machen und ist in kürzester Zeit fertig.

Beginnen Sie, indem Sie Zucker, Maisstärke, Salz und Eigelb in einer mittelgroßen Schüssel glatt rühren.

Dann kombinierte ich die Kokosmilch und die Sahne in einem Topf und erhitzte sie über dem Herd, bis sie anfing zu köcheln.

You may also be interested in

 

Tags About Coconut Cream Pie Cupcakes