GEBACKENER LACHS

GEBACKENER LACHS

Gallery Of GEBACKENER LACHS

GEBACKENER LACHS

Finden Sie vertrauenswürdige Rezepte für eine gesunde Ernährung

All meine besten Tipps für die Zubereitung des perfekt gebackenen Lachses im Ofen.

Dieses Rezept für gebackenen Lachs lässt sich leicht mit Ihren Lieblingsgewürzen kombinieren und dauert vom Anfang bis zum Ende weniger als 15 Minuten.

Heute geht es in unserer Serie um gebackene Proteine ​​von Fleisch über Garnelen bis hin zu Fisch!

Speziell… gebackener Lachs.

GEBACKENER LACHS

9 Dinge, die Sie über Guthabentransferkarten wissen sollten

Möchten Sie den Zinsbetrag reduzieren, den Sie zahlen?

Betrachten Sie eine Balance Transfer Card

Eine Kontostandübertragung ist der Vorgang der Übertragung von hochverzinslichen Schulden von einer oder mehreren Kreditkarten auf eine andere Karte mit einem niedrigeren Zinssatz.

GEBACKENER LACHS

Diese Taktik hilft Ihnen dabei, mehr von Ihren Zahlungen monatlich auf den Hauptguthaben zu übertragen, anstatt Zinsaufwendungen, die Ihnen helfen können, Ihre Kartenschulden schneller zu beseitigen.

Hier sind die neun Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie die große Umstellung auf eine Kreditkarte mit Kontostandtransfer vornehmen.

1. Sie übertragen Ihre Schulden und tilgen sie nicht zurück.

2. Durch die Konsolidierung können mehrere Zahlungen vereinfacht werden.

3. Sie können andere Schulden als Kreditkarten überweisen.

GEBACKENER LACHS

4. Gebühren sind in der Regel unvermeidlich.

5. Sonderaktionstransfer-APRs verfallen.

6. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie bei Neuanschaffungen neue Schulden zu alten Schulden hinzufügen.

7. Erfahren Sie, wie Zahlungen zugeordnet werden.

8. Möchten Sie erneut übertragen?

GEBACKENER LACHS

Wetten Sie nicht darauf.

9. Ein guter Kredit ist erforderlich, um sich zu qualifizieren.

1. Die Übertragung von Schulden ist nicht dasselbe wie die Rückzahlung

Wenn Sie eine Kontostand-Überweisungskarte verwenden, zahlen Sie im Wesentlichen die Kreditkarte "A" mit der neuen Kreditkarte "B" aus. Wenn Sie beispielsweise 17 Prozent Zinsen für eine Verschuldung in Höhe von 2.000 USD gezahlt haben, müssen Sie dies tun eine Mindestzahlung von 48 USD für mehr als fünf Jahre zu leisten, um die Schulden zu tilgen, wobei Zinsen von mehr als 1.000 USD gezahlt werden.

Übertragen Sie diese 2.000 USD für 15 Monate auf eine 0-Prozent-Karte. Bei einer 3-Prozent-Überweisungsgebühr für Zahlungen in Höhe von 138 USD in diesem Zeitraum von 15 Monaten sparen Sie sich einen erheblichen Betrag an Zinskosten!

GEBACKENER LACHS

"Der einzige echte, solide und definierbare Vorteil einer Kontostandübertragung besteht darin, dass Sie auf lange Sicht Geld sparen können, wenn Sie den zuvor geschuldeten Betrag zurückzahlen und ihn zu einem niedrigeren Zinssatz zahlen, einschließlich aller Ihrer Kosten", sagt Mike Sullivan , Director of Education bei Take Charge America, einem in Phoenix ansässigen, gemeinnützigen Beratungsunternehmen für Verbraucherkredite.

2. Durch die Konsolidierung können mehrere Zahlungen vereinfacht werden

Ein weiterer Grund für die Übertragung von Guthaben auf eine einzelne niedrig verzinsliche Kreditkarte ist die Vereinfachung Ihres Finanzlebens.

Wenn Sie ein hohes Guthaben auf mehreren hochverzinslichen Kreditkarten haben und diese Zahlungstermine und Mindestzahlungen nicht korrekt einhalten können und häufig späte Gebühren anfallen, kann es ein guter Schachzug sein, alle Kreditkartenschulden auf eine Karte zu schreiben.

Sie müssen nur eine Karte verwalten und monatlich eine Zahlung vornehmen.

GEBACKENER LACHS

3. Sie können andere Schulden als nur Kreditkarten überweisen

Es können nicht nur Guthaben von anderen Kreditkarten übertragen werden.

Sie können möglicherweise kostspielige Kredite für Autos, Haushaltsgeräte, Möbel und andere monatliche Ratenzahlungen auf eine unverzinsliche Guthabentransfer-Kreditkarte übertragen, indem Sie Guthabentransfer-Schecks der Bank verwenden, die die Kreditkarte ausstellt.

4. Gebühren sind in der Regel unvermeidlich

Es ist im Allgemeinen nicht kostenlos, einen Umtausch von einer Guthabenkarte mit hohem Zinssatz auf eine Guthabenkarte mit niedrigem Zinssatz vorzunehmen.

GEBACKENER LACHS

Fast immer wird Ihnen eine Überweisungsgebühr in Rechnung gestellt, die einem Prozentsatz des Gesamtbetrags entspricht, den Sie überweisen.

Es gibt zwar einige Karten auf dem Markt, die auf die Resttransfergebühr verzichten, sie bieten jedoch in der Regel kürzere Einführungszeiten.

Für diejenigen, die bereits vorhaben, ihre Schulden nach einem verkürzten Zeitplan zurückzuzahlen, bieten diese Karten zusätzliche Einsparungen.

Laut einer Studie von CreditCards.com beträgt die übliche Gebühr für die Übertragung von Guthaben 3 Prozent. Wenn Sie also eine Forderung von 10.000 USD von einer anderen Karte übertragen, werden 300 USD sofort Ihrem überwiesenen Guthaben gutgeschrieben.

Rechnen Sie also nach, bevor Sie eine neue Kontostand-Überweisungskarte beantragen, um festzustellen, ob es finanziell sinnvoll ist, mit einem Kontostand-Überweisungsrechner voranzukommen.

GEBACKENER LACHS

5. Sonderaktion APRs für Guthabentransfers verfallen

Eine Kontostand-Überweisungskarte wirbt Sie mit einem besonders niedrigen jährlichen Prozentsatz, der manchmal nur 0 Prozent beträgt.

Diese "Teaser-Rate" hält jedoch nicht ewig an.

Nach einem festgelegten Zeitraum - oft sechs Monate bis zu einem Jahr oder gelegentlich länger - erhöht sich der Zinssatz auf den regulären Zinssatz, der sogar noch schlechter sein kann als der Zinssatz, von dem Sie sich abwenden wollten.

Wenn Sie sich nicht an einen strengen Tilgungsplan halten, um das Guthaben zu löschen, bevor die Teaser-Rate abläuft, oder wenn Sie Ihrer neuen oder alten Karte neue Einkäufe hinzufügen, kann dies zu einem Fehlschlag bei der Tilgung Ihrer Schulden mit einem extrem niedrigen effektiven Jahreszins führen .

GEBACKENER LACHS

6. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie bei Neuanschaffungen neue Schulden zu alten Schulden hinzufügen

Nur weil das Guthaben, das Sie auf die neue Karte übertragen haben, eine Freikarte mit einem Zinssatz von 0 Prozent erhält, bedeutet dies noch lange nicht, dass neue Einkäufe auf der Karte ebenfalls zinsfrei sind.

Wenn Sie ein Guthaben von Null auf der gerade gelöschten Karte haben, werden Sie möglicherweise versucht, diese Karte erneut zu verwenden.

Nicht.

In einigen Regeln für Guthabenübertragungs-Kreditkarten ist festgelegt, dass nur übertragene Guthaben für den niedrigeren Satz qualifiziert sind, während neue Käufe zum regulären, höheren Jahreszins Zinsen erheben.

GEBACKENER LACHS

Einige Karten wenden den Einführungszinssatz auch auf Neuanschaffungen an. Wenn Sie jedoch mehr Schulden auf Ihr Kartensaldo setzen, wird die Abzahlung nur noch schwieriger.

Der Zweck der Beantragung einer Überweisungskarte mit niedrigerem Zinsguthaben besteht darin, die Schulden zu beseitigen. Daher ist es nicht sinnvoll, mehr zu sammeln!

7. Erfahren Sie, wie Zahlungen zugeordnet werden

Aus Gründen der Kompliziertheit können Sie Ihrem Kartenaussteller nicht mitteilen, wie er Ihre Zahlungen ausführen soll, wenn Sie sowohl einen Saldo von 0 Prozent als auch einen neuen Kaufsaldo zu einem höheren Satz auf derselben Karte haben.

Nach dem Credit CARD Act von 2009 müssen Emittenten einen Betrag, der über die Mindestzahlung hinausgeht, zuerst auf die Schuld mit den höchsten Zinsen anwenden.

GEBACKENER LACHS

Die meisten Emittenten wenden Ihren gesamten Mindestbetrag zuerst auf die niedrigste Zinsschuld an, wodurch die Rückzahlungszeit für die höhere Zinsschuld berechnet wird.

Aus diesem Grund ist es möglicherweise am besten, bei Neuanschaffungen die Verwendung einer Guthabenüberweisungskarte zu vermeiden, um Guthaben mit zwei Zinssätzen zu vermeiden.

8. Transfer wiederholen?

Wetten Sie nicht darauf

Möglicherweise ist die Beantragung einer neuen Kontostand-Überweisungskarte nach Ablauf Ihres Teaser-Tarifs die perfekte Lösung, um zu vermeiden, dass jemals Zinsen auf Ihre Kreditkartenschulden gezahlt werden.

You may also be interested in

 

Tags About GEBACKENER LACHS

,