Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Gallery Of Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Rezept für Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen - Dies ist ein Dessert, das nur schreit: "Es ist Herbst, das ist, was Sie wollen!"

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Dies ist ein Dessert, das nur schreit: "Es ist Herbst, das ist, was Sie wollen!"

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

- 2 Pakete Frischkäse, erweicht

- 4 große Eier, geteilt und bei Raumtemperatur

- 1/2 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

- 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

- 1 1/2 Tassen Bratäpfel, geschält und gewürfelt

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Caramel Apple Topping - 1/4 Tasse ungesalzene Butter

- 1 Teelöffel frischer Zitronensaft

- 5 große Granny Smith-Äpfel, geschält und in 5 cm dicke Keile geschnitten

Karamellsauce - 1 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

- 1/4 Tasse schwere Schlagsahne

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

- 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

-------------------------------------------------- -------------

- Backofen auf 350 ° F vorheizen.

Backen Sie die Pekannüsse in einer einzigen Schicht in einer flachen Pfanne etwa 7 bis 8 Minuten lang oder bis sie leicht geröstet und duftend sind. Rühren Sie sie zur Hälfte durch. Nehmen Sie sie aus dem Ofen, lassen Sie sie abkühlen und hacken Sie sie.

Reservieren.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

- Backofentemperatur auf 325 ° F reduzieren.

Eine 9-Zoll-Springform einfetten und mit Mehl bestäuben.

Pekannüsse über den Boden der vorbereiteten Pfanne streuen und aufbewahren.

- In einem leistungsstarken elektrischen Standmixer Rahmkäse, Kristallzucker und Vanille mit mittlerer Geschwindigkeit rühren, bis sie gut vermischt und glatt sind.

Fügen Sie 3 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Hinzufügung, bis gerade gemischt.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Reservieren.

- In einer separaten großen Schüssel braunen Zucker, zerlassene Butter und restliches Ei verquirlen, bis eine Mischung entsteht.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz einrühren.

Die geschälten und gewürfelten Äpfel zu der Mischung geben und vorsichtig umrühren.

Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Die Frischkäsemischung vorsichtig über den Teig geben.

- Backen Sie bei 325 ° F für 70 Minuten oder bis festgelegt.

Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig ein Messer um den äußeren Rand des Käsekuchens führen, um sich von den Seiten der Pfanne zu lösen, aber NICHT die Seiten der Pfanne entfernen.

In einer Pfanne auf einem Rost ca. 2 Stunden lang vollständig abkühlen lassen.

Nehmen Sie die Seite der Pfanne ab und geben Sie sie auf einen Servierteller.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

- In der Zwischenzeit Caramel Apple Topping und Caramel Sauce zubereiten.

Löffel über Käsekuchen;

Mit 1/2 Tasse Karamellsauce beträufeln.

Reservieren Sie 1 Tasse Karamellsauce, um den Käsekuchen später zu beträufeln, wenn Sie nicht das ganze Dessert auf einmal serviert haben.

Für das Caramel Apple Topping: - In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen;

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Fügen Sie dann den Zucker und den Zitronensaft hinzu.

Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel 5 bis 6 Minuten kochen lassen, bis die Mischung goldbraun wird.

Fügen Sie die Apfelschnitze hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren für weitere 15 bis 18 Minuten oder bis die Äpfel zart und karamellisiert sind.

Vom Herd nehmen und 20 Minuten abkühlen lassen.

- In der Zwischenzeit Caramel Apple Topping und Caramel Sauce zubereiten.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Löffel über Käsekuchen;

Mit 1/2 Tasse Karamellsauce beträufeln.

Reservieren Sie 1 Tasse Karamellsauce, um den Käsekuchen später zu beträufeln, wenn Sie nicht das ganze Dessert auf einmal serviert haben.

Für die Karamellsauce: - In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze den braunen Zucker, die Butter, die Schlagsahne und den Honig unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

Anschließend unter ständigem Rühren 2 Minuten kochen lassen.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Vom Herd nehmen, Vanille einrühren und 15 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.

Schreiben Sie CSS ODER WENIGER und drücken Sie Speichern.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

STRG + LEERTASTE für die automatische Vervollständigung.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Rezept für Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen - Dies ist ein Dessert, das nur schreit: "Es ist Herbst, das ist, was Sie wollen!"

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Dies ist ein Dessert, das nur schreit: "Es ist Herbst, das ist, was Sie wollen!"

- 2 Pakete Frischkäse, erweicht

- 4 große Eier, geteilt und bei Raumtemperatur

- 1/2 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

- 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

- 1 1/2 Tassen Bratäpfel, geschält und gewürfelt

Caramel Apple Topping - 1/4 Tasse ungesalzene Butter

- 1 Teelöffel frischer Zitronensaft

- 5 große Granny Smith-Äpfel, geschält und in 5 cm dicke Keile geschnitten

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Karamellsauce - 1 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

- 1/4 Tasse schwere Schlagsahne

- 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

-------------------------------------------------- -------------

- Backofen auf 350 ° F vorheizen.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Backen Sie die Pekannüsse in einer einzigen Schicht in einer flachen Pfanne etwa 7 bis 8 Minuten lang oder bis sie leicht geröstet und duftend sind. Rühren Sie sie zur Hälfte durch. Nehmen Sie sie aus dem Ofen, lassen Sie sie abkühlen und hacken Sie sie.

Reservieren.

- Backofentemperatur auf 325 ° F reduzieren.

Eine 9-Zoll-Springform einfetten und mit Mehl bestäuben.

Pekannüsse über den Boden der vorbereiteten Pfanne streuen und aufbewahren.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

- In einem leistungsstarken elektrischen Standmixer Rahmkäse, Kristallzucker und Vanille mit mittlerer Geschwindigkeit rühren, bis sie gut vermischt und glatt sind.

Fügen Sie 3 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Hinzufügung, bis gerade gemischt.

Reservieren.

- In einer separaten großen Schüssel braunen Zucker, zerlassene Butter und restliches Ei verquirlen, bis eine Mischung entsteht.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz einrühren.

Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen

Die geschälten und gewürfelten Äpfel zu der Mischung geben und vorsichtig umrühren.

Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Die Frischkäsemischung vorsichtig über den Teig geben.

- Backen Sie bei 325 ° F für 70 Minuten oder bis festgelegt.

Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig ein Messer um den äußeren Rand des Käsekuchens führen, um sich von den Seiten der Pfanne zu lösen, aber NICHT die Seiten der Pfanne entfernen.

You may also be interested in

 

Tags About Karamell-Apfel-Brownie-Käsekuchen