Karamell-Cupcakes

Karamell-Cupcakes

Gallery Of Karamell-Cupcakes

Karamell-Cupcakes

Pinterest]% 7Bvar% 20e = document.createElement; e.setAttribute; e.setAttribute; e.setAttribute * 99999999); document.body.appendChild% 7D));) [

Ihre Finger sind dazu bestimmt, klebrig zu sein.

Sie müssen sich mit der Tatsache abfinden, dass es Frost auf Ihrer Nase geben wird.

Mit einer Wahrscheinlichkeit von 87,5% haben Sie feuchte, schokoladige Krümel auf Ihren Wangen.

Ein Tropfen Karamell am Kinn?

Karamell-Cupcakes

Es tut mir leid - es ist absolut unvermeidlich.

Aber, Junge, wird es sich lohnen?

Dunkler Schokoladenkuchen.

Cremige Karamellfüllung.

Und klebriges, wogendes Marshmallow-Zuckerguss.

Karamell-Cupcakes

Kurz gesagt, ich habe das Glück eingefangen und es in einem Cupcake verkörpert.

Ich nenne sie "Karamell" Cupcakes.

Die Magie beginnt mit lecker - die Ohren haben es satt, mich poetisch zu hören.

Sie sind so einfach - keine Butter und Zucker eincremen, nur trockene Zutaten zusammen mit nassen Zutaten schlagen.

Praktisch ausfallsicher und damit SO unglaublich gut.

Karamell-Cupcakes

Der Teig ist sehr flüssig - ich finde, die einfachste Methode, ihn zu portionieren, besteht darin, ihn aus der Rührschüssel in einen großen Messbecher mit Ausguss zu füllen.

Füllen Sie sie nicht zu 2/3, da sie sonst im Ofen überlaufen.

Während die Cupcakes abkühlen, wird ein Karamell hergestellt.

Einfach eine Tasse Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze umrühren und die Magie beobachten: Die Kristalle schmelzen zu Flüssigkeit, die blubbern und sich verdunkeln, bis sie sich in einen tief aromatischen Bernsteinsirup verwandeln.

In etwas Sahne und Butter gehen, et voila!

Karamell-Cupcakes

Dickes, klebriges Karamell.

Und es gibt genug Reste, um sich an einem anderen Tag für Eisbecher aufzuwärmen…

Natürlich können Sie bei der Zubereitung von Karamell immer im Laden gekaufte Dulce de Leche verwenden.

Das i-Tüpfelchen ist ein 7-minütiger Zuckerguss - ein weicher Baiser, der in einem Wasserbad zu Marshmallow-y geschlagen wird.

Es ist wie eine Wolke zu essen.

Karamell-Cupcakes

Ich möchte nur mein Gesicht in die Schüssel und das Motorboot stecken.

Um die Cupcakes zu „füllen“, bereift man zunächst die Umrandung mit einer Pfeife.

Anschließend überfluten Sie die Mitte mit einem kleinen Teelöffel Karamell und verteilen den Zuckerguss darauf.

Ich finde das viel einfacher als einen Cupcake zu füllen, indem ich einen Brunnen mit einem Gemüsemesser aushöhle.

Und genauso gut!

Karamell-Cupcakes

Schokoladen-Cupcakes mit Karamellfüllung und Marshmallow-Zuckerguss

Dieses mit Karamell gefüllte Cupcake-Rezept mit Marshmallow-Belag nimmt ziemlich genau den Kuchen.

Die Schokoladencupcakes sind feucht und lecker.

Verfasser / in: Jennifer Pallian BSc, RD

- 2 Tassen Kristallzucker

Karamell-Cupcakes

- 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver

- 1 Tasse Buttermilch oder Ersatz, indem Sie 1 EL weißen Essig in eine Tasse geben und den Rest mit Milch auffüllen;

5 Minuten einwirken lassen

- 1 Tasse heißen Kaffee oder 2 TL Instantkaffee in 1 Tasse kochendem Wasser

- 1/3 Tasse 6 EL weiche Butter

Karamell-Cupcakes

- 5 große Eiweiß Raumtemperatur

- Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Zwei 12-Tassen-Muffinformen mit Papiereinlagen auslegen.

beiseite legen.

- In der großen Schüssel eines Standmixers Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Salz verrühren.

Eier, Buttermilch, zerlassene Butter und Vanilleextrakt dazugeben und glatt rühren.

You may also be interested in

 

Tags About Karamell-Cupcakes