Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Gallery Of Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Der klassische New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchenkruste und gerösteten Kirschen ist eine himmlische Wolke von seidiger Perfektion.

Reich, cremig und ätherisch leicht, dieser große und stolze Käsekuchen ist mit atemberaubenden braunen Rändern gekrönt und sitzt auf einer butterartigen, knusprigen Schokoladenkekskruste.

Glitzernde, rubinrote, geröstete Kirschen sind würzig, süß und saftig - die perfekte Ergänzung zum cremigen Käsekuchen.

Dies ist meine, aber für einen Hauch von Geschmack habe ich ihm eine Schokoladen-Keks-Kruste und ein Topping gegeben, während ich die gleiche träumerische, cremige klassische New York Cheesecake-Füllung beibehalten habe.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Wie in meinem Fall habe ich die traditionelle Methode zum Backen des Käsekuchens angewendet, die dem Käsekuchen seine schönen, geschwollenen, gebräunten Kanten und die goldene Oberseite verleiht.

Der Käsekuchen wird etwa 10 Minuten lang bei 500 Grad F gebacken, dann wird der Ofen auf 200 Grad gedreht, um das Backen für etwa eineinhalb Stunden zu beenden.

Dieses langsame Backen bei niedriger Temperatur verleiht dem Käsekuchen eine weiche, seidige Textur und macht die Verwendung eines Wasserbades überflüssig.

Der Grund, warum diese Methode riskant ist, besteht darin, dass verschiedene Öfen ihre Temperatur mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten von 500 auf 200 Grad senken.

Wenn Ihr Ofen die Hitze sehr effizient speichert, wird er nicht schnell genug auf 200 Grad abkühlen, möglicherweise auch nicht, bevor der Käsekuchen fertig ist.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Dies kann dazu führen, dass in einem zu heißen Ofen zu schnell gebacken wird, was zu Rissen führen kann.

Verwenden Sie zum Backen des Käsekuchens unbedingt sowohl ein Ofenthermometer als auch ein Sofort-Ablesethermometer.

Überwachen Sie die Ofentemperatur, nachdem Sie sie auf 200 Grad heruntergedreht haben.

Mein Ofen gibt die Wärme zu langsam ab und ich öffne die Ofentür, bis die Temperatur 200 Grad erreicht.

Die einfachste Art, den Käsekuchen auf seine Branntweinfestigkeit zu prüfen, besteht darin, seine Temperatur mit einem sofort ablesbaren Thermometer zu messen.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Cook's Illustrated empfiehlt, den Käsekuchen bei 150 Grad F aus dem Ofen zu nehmen. Ich habe meinen bis zu 158 Grad mit schönen Ergebnissen genommen.

Saftig, süß und leicht würzig - das perfekte Topping für den Classic New York Cheesecake.

Frische Kirschen werden mit etwas Zucker bestreut und geröstet, bis ihr Geschmack süßer und intensiver wird.

Sie kommen glänzend und glänzend mit genau der richtigen Menge an Sirup aus dem Ofen.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- 2 Tassen Schokoladenkekskrümel, fein gemahlen

- 2 ½ Pfund vollfetter Philadelphia-Frischkäse, Raumtemperatur

- ⅓ Tasse saure Sahne, Raumtemperatur

- 6 große Eier plus 2 große Eigelb, Raumtemperatur

Für den gerösteten Kirschbelag:

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- Stellen Sie den Rost in die untere mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 325 Grad F vor.

- Mischen Sie die Kekskrümel und die geschmolzene Butter, bis sie gut vermischt und angefeuchtet sind.

- Drücken Sie die Krümel bis zur Hälfte in die Unterseite einer 9-Zoll-Springform.

Drücken Sie die Kruste mit einem Messbecher mit flachem Boden fest und gleichmäßig in den Boden der Pfanne.

- Auf einem unteren mittleren Rost ca. 10 Minuten backen, bis sie fest und wohlriechend sind.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Zum Abkühlen beiseite stellen.

- Stellen Sie sicher, dass der Frischkäse, die saure Sahne und die Eier Raumtemperatur haben, um eine seidig glatte Textur zu erhalten.

- Erhöhen Sie den Backofen auf 500 Grad F.

- Mit einem Standmixer, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, den Frischkäse, das Salz und die eine Hälfte des Zuckers bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang rühren, bis alles vermengt ist.

- Restlichen Zucker einrühren und ca. 1 Minute verrühren.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Schaben Sie das Paddel und die Schüssel gut ab.

- Fügen Sie saure Sahne, Zitronensaft und Vanille hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis Sie ungefähr 1 Minute kombiniert sind.

Schaben Sie das Paddel und die Schüssel gut ab.

- Fügen Sie Eigelb hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert, ungefähr 1 Minute.

Schaben Sie das Paddel und die Schüssel gut ab.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- Ganze Eier zu zweit hinzufügen und nach jeder Zugabe etwa 30 Sekunden lang schlagen, wobei das Paddel und die Schüssel nach jeder Zugabe abgekratzt werden.

- Füllen Sie das Sieb in ein Sieb, das sich über einer Schüssel befindet.

- Mehrmals auf den Tresen klopfen, damit große Luftblasen entstehen.

- Die Seiten der Springform mit Butter bestreichen und auf ein Backblech legen.

Gießen Sie die Füllung in die Pfanne und stellen Sie sie 10 Minuten lang beiseite, damit die Luftblasen nach oben steigen.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Pop alle nicht platzenden Blasen mit einer Gabel.

- Backen Sie in einem 500-Grad-F-Ofen 10 Minuten lang mit einem Ofenthermometer.

- Reduzieren Sie die Temperatur auf 200 Grad Fahrenheit und backen Sie weiter, bis die Mitte des Käsekuchens auf einem Schnelllesethermometer 150 Grad Fahrenheit anzeigt (etwa 1½ Stunden).

- Behalten Sie das Ofenthermometer im Auge, um sicherzustellen, dass die Temperatur auf 200 Grad F abfällt. Wenn es nicht abfällt, öffnen Sie die Ofentür, bis die 200 Grad erreicht sind.

- Stellen Sie die Pfanne 5 Minuten lang auf ein Kühlregal und führen Sie dann ein Messer um den Kuchen, um ihn vom Rand der Pfanne zu lösen.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, 2½-3 Stunden.

- In Plastikfolie fest einwickeln und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt und fest abbinden lassen.

- Käsekuchen vorsichtig aus der Form nehmen und die Seiten der Pfanne entfernen.

Schieben Sie einen dünnen Metallspatel zwischen Kruste und Pfannenboden.

Käsekuchen vorsichtig auf eine Servierplatte schieben.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Wenn der Boden Ihrer Pfanne eine kleine Lippe hat, kann es einfacher sein, den Pfannenboden unter dem Käsekuchen zu lassen und ihn auf den Servierteller zu legen.

//www.pinterest.com/pin/create/button/

Abgelegt unter:,, Markiert mit:,,,,,,,,

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind markiert *

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren.

.

Willkommen in meiner kleinen Ecke im Internet.

Ich bin so froh, dass du hier bist!

Ich bin Kelly, eine Mutter von fünf Kindern.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Wenn ich keine Differentialgleichungen oder das Newtonsche Gesetz der universellen Gravitation unterrichte, bin ich in der Küche und zaubere etwas Gutes für meine hungrige Crew.

Copyright © 2019 · by · Aufgebaut auf · Powered by

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Der klassische New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchenkruste und gerösteten Kirschen ist eine himmlische Wolke von seidiger Perfektion.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Reich, cremig und ätherisch leicht, dieser große und stolze Käsekuchen ist mit atemberaubenden braunen Rändern gekrönt und sitzt auf einer butterartigen, knusprigen Schokoladenkekskruste.

Glitzernde, rubinrote, geröstete Kirschen sind würzig, süß und saftig - die perfekte Ergänzung zum cremigen Käsekuchen.

Dies ist meine, aber für einen Hauch von Geschmack habe ich ihm eine Schokoladen-Keks-Kruste und ein Topping gegeben, während ich die gleiche träumerische, cremige klassische New York Cheesecake-Füllung beibehalten habe.

Wie in meinem Fall habe ich die traditionelle Methode zum Backen des Käsekuchens angewendet, die dem Käsekuchen seine schönen, geschwollenen, gebräunten Kanten und die goldene Oberseite verleiht.

Der Käsekuchen wird etwa 10 Minuten lang bei 500 Grad F gebacken, dann wird der Ofen auf 200 Grad gedreht, um das Backen für etwa eineinhalb Stunden zu beenden.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Dieses langsame Backen bei niedriger Temperatur verleiht dem Käsekuchen eine weiche, seidige Textur und macht die Verwendung eines Wasserbades überflüssig.

Der Grund, warum diese Methode riskant ist, besteht darin, dass verschiedene Öfen ihre Temperatur mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten von 500 auf 200 Grad senken.

Wenn Ihr Ofen die Hitze sehr effizient speichert, wird er nicht schnell genug auf 200 Grad abkühlen, möglicherweise auch nicht, bevor der Käsekuchen fertig ist.

Dies kann dazu führen, dass in einem zu heißen Ofen zu schnell gebacken wird, was zu Rissen führen kann.

Verwenden Sie zum Backen des Käsekuchens unbedingt sowohl ein Ofenthermometer als auch ein Sofort-Ablesethermometer.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Überwachen Sie die Ofentemperatur, nachdem Sie sie auf 200 Grad heruntergedreht haben.

Mein Ofen gibt die Wärme zu langsam ab und ich öffne die Ofentür, bis die Temperatur 200 Grad erreicht.

Die einfachste Art, den Käsekuchen auf seine Branntweinfestigkeit zu prüfen, besteht darin, seine Temperatur mit einem sofort ablesbaren Thermometer zu messen.

Cook's Illustrated empfiehlt, den Käsekuchen bei 150 Grad F aus dem Ofen zu nehmen. Ich habe meinen bis zu 158 Grad mit schönen Ergebnissen genommen.

Saftig, süß und leicht würzig - das perfekte Topping für den Classic New York Cheesecake.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Frische Kirschen werden mit etwas Zucker bestreut und geröstet, bis ihr Geschmack süßer und intensiver wird.

Sie kommen glänzend und glänzend mit genau der richtigen Menge an Sirup aus dem Ofen.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- 2 Tassen Schokoladenkekskrümel, fein gemahlen

- 2 ½ Pfund vollfetter Philadelphia-Frischkäse, Raumtemperatur

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- ⅓ Tasse saure Sahne, Raumtemperatur

- 6 große Eier plus 2 große Eigelb, Raumtemperatur

Für den gerösteten Kirschbelag:

- Stellen Sie den Rost in die untere mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 325 Grad F vor.

- Mischen Sie die Kekskrümel und die geschmolzene Butter, bis sie gut vermischt und angefeuchtet sind.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- Drücken Sie die Krümel bis zur Hälfte in die Unterseite einer 9-Zoll-Springform.

Drücken Sie die Kruste mit einem Messbecher mit flachem Boden fest und gleichmäßig in den Boden der Pfanne.

- Auf einem unteren mittleren Rost ca. 10 Minuten backen, bis sie fest und wohlriechend sind.

Zum Abkühlen beiseite stellen.

- Stellen Sie sicher, dass der Frischkäse, die saure Sahne und die Eier Raumtemperatur haben, um eine seidig glatte Textur zu erhalten.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- Erhöhen Sie den Backofen auf 500 Grad F.

- Mit einem Standmixer, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, den Frischkäse, das Salz und die eine Hälfte des Zuckers bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang rühren, bis alles vermengt ist.

- Restlichen Zucker einrühren und ca. 1 Minute verrühren.

Schaben Sie das Paddel und die Schüssel gut ab.

- Fügen Sie saure Sahne, Zitronensaft und Vanille hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis Sie ungefähr 1 Minute kombiniert sind.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Schaben Sie das Paddel und die Schüssel gut ab.

- Fügen Sie Eigelb hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert, ungefähr 1 Minute.

Schaben Sie das Paddel und die Schüssel gut ab.

- Ganze Eier zu zweit hinzufügen und nach jeder Zugabe etwa 30 Sekunden lang schlagen, wobei das Paddel und die Schüssel nach jeder Zugabe abgekratzt werden.

- Füllen Sie das Sieb in ein Sieb, das sich über einer Schüssel befindet.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- Mehrmals auf den Tresen klopfen, damit große Luftblasen entstehen.

- Die Seiten der Springform mit Butter bestreichen und auf ein Backblech legen.

Gießen Sie die Füllung in die Pfanne und stellen Sie sie 10 Minuten lang beiseite, damit die Luftblasen nach oben steigen.

Pop alle nicht platzenden Blasen mit einer Gabel.

- Backen Sie in einem 500-Grad-F-Ofen 10 Minuten lang mit einem Ofenthermometer.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- Reduzieren Sie die Temperatur auf 200 Grad Fahrenheit und backen Sie weiter, bis die Mitte des Käsekuchens auf einem Schnelllesethermometer 150 Grad Fahrenheit anzeigt (etwa 1½ Stunden).

- Behalten Sie das Ofenthermometer im Auge, um sicherzustellen, dass die Temperatur auf 200 Grad F abfällt. Wenn es nicht abfällt, öffnen Sie die Ofentür, bis die 200 Grad erreicht sind.

- Stellen Sie die Pfanne 5 Minuten lang auf ein Kühlregal und führen Sie dann ein Messer um den Kuchen, um ihn vom Rand der Pfanne zu lösen.

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, 2½-3 Stunden.

- In Plastikfolie fest einwickeln und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt und fest abbinden lassen.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

- Käsekuchen vorsichtig aus der Form nehmen und die Seiten der Pfanne entfernen.

Schieben Sie einen dünnen Metallspatel zwischen Kruste und Pfannenboden.

Käsekuchen vorsichtig auf eine Servierplatte schieben.

Wenn der Boden Ihrer Pfanne eine kleine Lippe hat, kann es einfacher sein, den Pfannenboden unter dem Käsekuchen zu lassen und ihn auf den Servierteller zu legen.

//www.pinterest.com/pin/create/button/

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Abgelegt unter:,, Markiert mit:,,,,,,,,

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren.

.

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Willkommen in meiner kleinen Ecke im Internet.

Ich bin so froh, dass du hier bist!

Ich bin Kelly, eine Mutter von fünf Kindern.

Wenn ich keine Differentialgleichungen oder das Newtonsche Gesetz der universellen Gravitation unterrichte, bin ich in der Küche und zaubere etwas Gutes für meine hungrige Crew.

Copyright © 2019 · by · Aufgebaut auf · Powered by

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen

Der klassische New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchenkruste und gerösteten Kirschen ist eine himmlische Wolke von seidiger Perfektion.

Reich, cremig und ätherisch leicht, dieser große und stolze Käsekuchen ist mit atemberaubenden braunen Rändern gekrönt und sitzt auf einer butterartigen, knusprigen Schokoladenkekskruste.

Glitzernde, rubinrote, geröstete Kirschen sind würzig, süß und saftig - die perfekte Ergänzung zum cremigen Käsekuchen.

You may also be interested in

 

Tags About Klassischer New Yorker Käsekuchen mit Schokoladenplätzchen-Kruste und gebratenen Kirschen