Kürbis-Fudge-Brownies.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Gallery Of Kürbis-Fudge-Brownies.

Kürbis-Fudge-Brownies.

!

Ich liebe ihren Vanille-Extrakt und es ist meine Lieblings-Backzutat für diese Kürbis-Brownies!]

Sprechen wir darüber, wie wir im Herbst Freunde finden können.

Servieren Sie jedem, den Sie kennen, ein paar Kürbis-Brownies!

Kürbisfondant-Brownies, um genau zu sein.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Sie sind ein garantierter Gesprächsstarter.

Wir sind Brownie-Liebhaber in diesem Haus.

Eigentlich ist Eddie mehr ein Brownie-Liebhaber als der Rest von uns.

Manchmal macht er sich an den Wochenenden eine Pfanne Brownies!

Die Sache ist, dass wir keineswegs Brownie-Snobs sind: Heutzutage machen wir einen Box-Mix und es ist nicht so, als wäre es schrecklich?

Kürbis-Fudge-Brownies.

Wenn es um Kürbis-Brownies ging, musste ich den ganzen Weg gehen.

Aber vielleicht habe ich diesen einfachen Brownie-Hack für uns ruiniert, weil dieses hausgemachte Brownie-Rezept GUT ist.

Diese sind fummelig und nicht kuchenartig und dann die Kürbisschicht?

Ooooh.

Es ist wundervoll.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Der einzige Nachteil für uns ist, dass Eddie denkt, er mag keinen Kürbis.

Vor ein paar Wochen habe ich diese Brownies gemacht und bin dann für den Abend ausgegangen.

Ich gab ein paar davon weg, aber es waren noch einige übrig, die auf der in die Auflaufform gewickelten Theke saßen.

Eddie hat mir ein Foto geschrieben und gefragt, WAS IST DAS ?!

Ich habe ihm fast nicht gesagt, dass Kürbis drin ist.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Er wollte unbedingt einen haben, konnte aber an der leichten Orangetönung erkennen, dass es sich um Kürbis handelte.

Er muss für alle Fälle nachgesehen haben?

Wer weiß.

Vielleicht dachte er, ich hätte meine Murmeln verloren und Butternusskürbis-Brownies gemacht?

Versuch mich nicht.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Das ist vielleicht nicht so weit weg.

Also war ich nett und ehrlich und sagte ihm, dass es sich um Kürbisfondant-Brownies handele, wobei alle Tricks beiseite gelassen wurden.

Er ging nicht das Risiko ein, es zu versuchen, was bedeutete, dass ich mit sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Ich denke, es ist ein gutes Problem zu haben?

Heute bin ich wieder mit Ihnen zusammen, um Ihnen von ihrem erstaunlichen Vanilleextrakt und Bio-Kakaopulver zu erzählen.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Dies ist und ich kann nicht einmal ausdrücken, wie sehr ich diese Produkte liebe.

Ihre Vanille ist erstklassig und ihr Kakao ist einfach verrückt.

Du wirst es lieben!

Ich schwöre, dieser Kakao macht die Kürbis-Brownies so verdammt gut.

Diese Kürbis-Brownies haben einen käsekuchenähnlichen Kürbisüberzug, schmecken aber nicht unbedingt nach Kürbis-Käsekuchen.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Zwischen den Brownies, die super fudgy sind und der Kürbisschicht, die auf der Oberseite gewirbelt wird, schmecken sie wie die besten Herbst Brownies überhaupt.

Und Sie wissen, dass ich ein bisschen Licht auf das Gewürz bin, denn wenn es um Kürbis geht, bin ich kein großer Liebhaber von Gewürzen.

Der Kürbisgeschmack aber?

Ich bin ganz drüber hinweg.

Ich denke eigentlich, Eddie könnte einen Happen essen und sie lieben.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Vielleicht merkt er später, dass es nach Kürbis schmeckt.

Ich stelle fest, dass meine Ausrufezeichenverwendung in diesem Beitrag etwas verrückt ist.

Es ist jedoch notwendig.

Ich liebe diesen Leckerbissen für Thanksgiving, weil Sie es vorzeitig machen können.

Es ist nicht so pingelig, wenn Sie ein Anfänger sind und Sie können diese machen und sie vergessen!

Kürbis-Fudge-Brownies.

Sie können sie sogar einige Tage im Voraus herstellen und im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn Sie diesen Weg gehen, würde ich die gesamte Pfanne, ungeschnitten, bis zum Morgen Ihres Essens im Kühlschrank aufbewahren.

Entfernen Sie, schneiden Sie und lassen Sie sie auf Raumtemperatur kommen.

Super einfach, oder?

Und Sie haben so viel mehr Zeit, um sich auf unterhaltsame Dinge zu konzentrieren.

Kürbis-Fudge-Brownies.

Sie sind ein wahr gewordener Traum!

Diese Kürbis-Brownies haben eine schokoladenbraune Schicht auf der Unterseite und eine seidige Schicht Kürbis auf der Oberseite!

Sie sind so lecker und reichhaltig und perfekt für den Herbst.

Die Kürbis-Brownies kommen leicht zusammen und können auch vorzeitig zubereitet werden!

- 1 1/2 Teelöffel Backpulver

Kürbis-Fudge-Brownies.

- 1 8 Unzen Blockfrischkäse, erweicht

- 1/8 Teelöffel gemahlener Kardamom

- Heizen Sie den Backofen auf 375 ° F vor. Besprühen Sie eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Antihaft-Backspray.

- Kakao, Salz und Backpulver in einer Schüssel verquirlen.

- Hören Sie die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze, bis sie schmilzt.

You may also be interested in

 

Tags About Kürbis-Fudge-Brownies.