Pekannusstorte-Käsekuchen

Pekannusstorte-Käsekuchen

Gallery Of Pekannusstorte-Käsekuchen

Pekannusstorte-Käsekuchen

Pecan Pie Cheesecake - zwei tolle Desserts in einem;

der perfekte Weg, um Ihr Thanksgiving-Dinner aufzumischen!

Ihre tägliche Dosis an Kunsthandwerk, Rezepten, Schönheit, Mode, Tipps zum Leben und Ratgebern.

Thanksgiving wird in Großbritannien nicht gefeiert, aber wenn, dann ist dieser Pecan-Pie-Käsekuchen genau das, was ich zum Nachtisch haben möchte.

Es kombiniert zwei meiner Lieblingsdesserts zu einem Pekannusskuchen und gebackenem Vanillekäsekuchen.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Ihnen das Beste aus beiden Welten geben.

Ein glatter, cremiger, nicht zu süß gebackener Vanille-Käsekuchen wird mit einer dekadenten Schicht Pekannüsse in Karamellsauce gekrönt.

Die Kombination aus cremigem, würzigem Käsekuchen, knusprigen Nüssen und seidiger, leicht gesalzener Karamellsauce ist nicht von dieser Welt gut!

Das Beste ist, dass es Make-Ahead ist;

Käsekuchen und Karamellpekannuss können ein oder zwei Tage im Voraus zubereitet werden.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Wenn es um das Servieren geht, müssen Sie nur Ihren Käsekuchen herausdrehen und die Auflaufform vorsichtig wieder erwärmen, damit er gießbar ist. Dann über den Käsekuchen gießen und servieren.

Ich habe ganze, geröstete Pekannüsse für das Topping verwendet, was meiner Meinung nach sehr gut aussah, aber es machte den Käsekuchen etwas schwieriger, ihn in Scheiben zu schneiden. Wenn Sie es vorziehen, können Sie stattdessen die Pekannüsse in Stücke schneiden.

- 2 EL hellbrauner Weichzucker

- ½ Tasse hellbrauner Weichzucker

Schauen Sie sich diese wunderschönen Projekte an und holen Sie sich viele weitere Ideen für Ihr DIY-Projekt

Pekannusstorte-Käsekuchen

- 1 EL goldener Sirup / Maissirup

- 1 1/2 Tassen geröstete Pekannüsse, ganz oder grob gehackt

1. Den Ofen auf 325 ° F vorheizen und eine 9-Zoll-Springform leicht einfetten oder die Pfanne drücken.

2. Die Graham Cracker, Pekannüsse und Zucker in eine Küchenmaschine geben und blitzen, bis feine Krümel entstehen.

Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und mischen Sie sie erneut, bis sie nassem Sand ähnelt.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Die Masse in die vorbereitete Dose geben, glatt streichen und fest einpacken.

3. Backen Sie den Boden 10 Minuten lang, nehmen Sie ihn dann aus dem Ofen und legen Sie ihn zum Abkühlen ab, während Sie die Füllung machen.

4. Den Frischkäse, die Maisstärke, die saure Sahne, den Zucker und die Vanille glatt rühren und die Eier nacheinander unterrühren.

5. Stellen Sie den Wasserkocher auf.

Wickeln Sie die Außenseite der Dose in eine doppelte Schicht Frischhaltefolie und dann in eine doppelte Schicht Alufolie. Achten Sie dabei darauf, dass keine Lücken oder Risse entstehen.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Stellen Sie die Dose in ein großes Bratblech.

6. Gießen Sie die Füllung in die Dose, und gießen Sie dann genügend kochendes Wasser in die Bratschale, so dass sie sich etwa in der Mitte der Dose befindet.

Stellen Sie sicher, dass es nicht über die Spitze der Alufolie kommt.

In den Ofen geben und ca. 60-75 Minuten backen, bis der Käsekuchen fest ist, aber in der Mitte noch ein leichtes Wackeln hat.

7. Nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Wasserbad, stellen Sie ihn in den ausgeschalteten Backofen, schließen Sie die Tür und lassen Sie ihn mindestens eine Stunde darin.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Lassen Sie den Käsekuchen abkühlen, bis er fast Zimmertemperatur hat, und führen Sie dann vorsichtig ein Messer um den Rand, um ihn von der Dose zu lösen, bevor Sie ihn über Nacht zudecken und abkühlen lassen.

8. Um das Topping zuzubereiten, geben Sie die Sahne, Butter, Sirup, Vanille und Salz in eine kleine Pfanne und erhitzen Sie sie, bis sie dampft.

9. Den Zucker und das Wasser in einen schweren Topf geben und auf mittlere Hitze stellen.

Die Pfanne schwenken, bis der Zucker geschmolzen ist.

Weiter kochen, bis es bernsteinfarben wird, dann vom Herd nehmen und die Sahnemischung vorsichtig einfüllen.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Stellen Sie die Pfanne auf eine niedrige Hitze und rühren Sie um, bis das Karamell glatt ist.

Rühren Sie die Pekannüsse ein und lassen Sie das Karamell ein wenig abkühlen.

10.Den Käsekuchen vorsichtig auf eine Servierplatte geben, über das Pekannusskaramel gießen und servieren.

Sowohl der Käsekuchen als auch das Pekannuss-Karamell können am Vortag zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Den Käsekuchen jedoch erst kurz vor dem Servieren mit dem Karamell auffüllen.

Wenn das Karamell zum Eingießen zu dick wird, erwärmen Sie es einfach bei schwacher Hitze, bis es schmilzt.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Den Käsekuchen gekühlt aufbewahren.

Schauen Sie sich diese wunderschönen Projekte an und holen Sie sich viele weitere Ideen für Ihr DIY-Projekt

DIYs.com ist eine aufstrebende Community von Menschen, die sich auf hochwertige und trendige DIY-Projekte und -Tutorials in den Bereichen Wohndesign, Mode und Handwerk spezialisiert haben.

DIYs.com ist sich des Werts der Do-it-yourself-Bewegung der letzten Jahre bewusst und lässt sich von einzigartigen, aber reproduzierbaren Ideen inspirieren.

Weil jeder Stil individuell ist, sind maßgeschneiderte Stücke mit einem High-End-Look das, was wir immer suchen.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Pecan Pie Cheesecake - zwei tolle Desserts in einem;

der perfekte Weg, um Ihr Thanksgiving-Dinner aufzumischen!

Ihre tägliche Dosis an Kunsthandwerk, Rezepten, Schönheit, Mode, Tipps zum Leben und Ratgebern.

Thanksgiving wird in Großbritannien nicht gefeiert, aber wenn, dann ist dieser Pecan-Pie-Käsekuchen genau das, was ich zum Nachtisch haben möchte.

Pekannusstorte-Käsekuchen

Es kombiniert zwei meiner Lieblingsdesserts zu einem Pekannusskuchen und gebackenem Vanillekäsekuchen.

Ihnen das Beste aus beiden Welten geben.

Ein glatter, cremiger, nicht zu süß gebackener Vanille-Käsekuchen wird mit einer dekadenten Schicht Pekannüsse in Karamellsauce gekrönt.

Die Kombination aus cremigem, würzigem Käsekuchen, knusprigen Nüssen und seidiger, leicht gesalzener Karamellsauce ist nicht von dieser Welt gut!

Das Beste ist, dass es Make-Ahead ist;

Pekannusstorte-Käsekuchen

Käsekuchen und Karamellpekannuss können ein oder zwei Tage im Voraus zubereitet werden.

Wenn es um das Servieren geht, müssen Sie nur Ihren Käsekuchen herausdrehen und die Auflaufform vorsichtig wieder erwärmen, damit er gießbar ist. Dann über den Käsekuchen gießen und servieren.

Ich habe ganze, geröstete Pekannüsse für das Topping verwendet, was meiner Meinung nach sehr gut aussah, aber es machte den Käsekuchen etwas schwieriger, ihn in Scheiben zu schneiden. Wenn Sie es vorziehen, können Sie stattdessen die Pekannüsse in Stücke schneiden.

- 2 EL hellbrauner Weichzucker

- ½ Tasse hellbrauner Weichzucker

Pekannusstorte-Käsekuchen

Schauen Sie sich diese wunderschönen Projekte an und holen Sie sich viele weitere Ideen für Ihr DIY-Projekt

- 1 EL goldener Sirup / Maissirup

- 1 1/2 Tassen geröstete Pekannüsse, ganz oder grob gehackt

1. Den Ofen auf 325 ° F vorheizen und eine 9-Zoll-Springform leicht einfetten oder die Pfanne drücken.

2. Die Graham Cracker, Pekannüsse und Zucker in eine Küchenmaschine geben und blitzen, bis feine Krümel entstehen.

You may also be interested in

 

Tags About Pekannusstorte-Käsekuchen