Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Gallery Of Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Sie sind hier: / / / Chocolate Coconut Brownies Recipe

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Von Veröffentlicht am 21. März 2019 Geändert am 23. März 2019

Kokosnussliebhaber, dieses Rezept für Easy Chocolate Coconut Brownies ist genau das Richtige für Sie!

Ein knuspriger und gehaltvoller Schokoladenbrownie, eine klebrige Kokosfüllung und eine Prise klebriger Ganache.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Man könnte sie fast Bounty oder Mounds Brownies nennen.

Bist du mit Bounty Bars aufgewachsen?

Oder bist du mit Mounds aufgewachsen?

Weißt du, dieser Schokoriegel mit der köstlichen süßen Kokosfüllung in Schokolade?

Ich habe sie geliebt und es stellt sich heraus, dass das Füllen sehr einfach ist.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Ich habe beschlossen, es in Brownies zu verwandeln, weil alles mit einer Brownie-Basis in meinem Buch in Ordnung ist.

Diese Chocolate Coconut Brownies sind schon eine Weile auf der Website, aber ich habe sie schon vor langer Zeit hinzugefügt, bevor ich etwas über Suchmaschinen wusste.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich und mein Ehemann nicht allzu ausführlich darauf eingehen konnten, dass dieses Rezept überhaupt auf der Website vorhanden war. Es war also definitiv Zeit für ein Update.

Chocolate Coconut Brownies bestehen aus drei dekadenten und super leckeren Schichten

- Fudgy Chocolate Brownie auf der Unterseite

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

- Ein Hauch von dunkler Schokoladenganache

Sie sind auch hervorragend lecker und Sie sollten darauf abzielen, einige sehr bald zu konsumieren?

Wie man Schokoladen-Kokosnuss-Brownies macht

Ich liebe ein einfaches Rezept und dieses ist definitiv das.

Zuerst die Butter und die Schokolade zusammenschmelzen, bis sie glatt und glänzend sind.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

In einer Rührschüssel den Zucker und die Eier dazugeben, gefolgt von der Mischung aus geschmolzener Schokolade und Butter.

Alles gut verquirlen - das geht von Hand - keine ausgefallene Ausrüstung nötig.

Dann setzen Sie ein Sieb auf und fügen Sie das Mehl, den Kakao und das Salz hinzu.

Sieben Sie alles ein.

Mischen Sie das alles mit einem Spatel und gießen Sie es dann in ein 8 × 8, das bereits mit Backpapier ausgelegt wurde.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Backen Sie den Brownie 20 Minuten lang. Wenn Sie ihn dann aus dem Ofen nehmen, drücken Sie ihn mit einer weiteren 8 × 8-Zoll-Dose nach unten, wenn Sie eine haben, um ihn zu glätten.

Dieser Schritt ist optional, sorgt jedoch für eine schöne, flache Oberfläche, auf der Sie Ihre Kokosnuss platzieren können.

Wie man die Mounds Bar füllt

Nur drei einfache Zutaten in eine Schüssel geben - ausgetrocknete Kokosnuss und gezuckerte Kondensmilch, gefolgt von Vanilleextrakt.

Rühren Sie sie zusammen, geben Sie sie auf den abgekühlten Brownie und drücken Sie sie mit den Händen nach unten.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Top Tipp: Wenn Sie Ihre Hand nur wenig anfeuchten, bleibt die Mischung nicht an Ihnen haften.

Machen Sie jetzt eine Schokoladenganache, indem Sie ein wenig Sahne erhitzen und mit gehackter Schokolade mischen, bis sie glatt ist.

Gießen Sie die Ganache über die Kokosnussschicht und streichen Sie sie mit einem Spachtel glatt, bevor Sie sie schließlich über etwas Kokosraspeln streuen.

Das ist es.

Ich habe ein süßes kleines Video dazu gemacht.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Es bringt mich jedes Mal zum Lächeln, wenn ich es mir ansehe, weil es mein allererstes Video ist!

Wenn Sie Kokosnuss und Brownies und Schokoladenkleckerei wollen, dann ist dieses Schokoladenkokosnuss-Brownies-Rezept genau das Richtige für Sie.

Kennen Sie Kokosnussliebhaber, mit denen Sie dies teilen können?

Wenn nicht, essen Sie einfach alles selbst.

VERPASSEN SIE NIE EIN REZEPT!

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Holen Sie sich Rezepte direkt in Ihren Posteingang und erhalten Sie ein kostenloses eBook.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Kokosnussliebhaber, dieses Rezept für Easy Chocolate Coconut Brownies ist genau das Richtige für Sie!

Ein knuspriger und gehaltvoller Schokoladenbrownie, eine klebrige Kokosfüllung und eine Prise klebriger Ganache.

Man könnte sie fast Bounty Brownies nennen.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Kurs: Nachmittagstee, Dessert, Snack, Süßigkeiten

Stichwort: Kokos-Brownies, Kokos-Brownies-Rezept

- 2 2/3 Tassen ausgetrocknete Kokosnuss

- 100 g dunkle Schokolade, gehackt

- Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Ein 8x8 Zoll mit Backpapier auskleiden.

- Bei SEHR NIEDRIGER Hitze Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen und regelmäßig umrühren.

Vom Herd nehmen.

- Verwenden Sie a, um Zucker, Eier und geschmolzene Schokolade und Butter zusammen zu schlagen.

- Mehl, Kakao und Salz sieben und mit einem Spatel durchrühren, bis alles gut vermischt ist.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

- 20 Minuten backen.

Sobald Sie den Brownie aus dem Ofen nehmen, drücken Sie eine weitere Dose mit einem Durchmesser von 8 x 8 Zoll leicht nach unten, um ihn ein wenig zu glätten.

- Kokosnuss, Kondensmilch und Vanille in einer Schüssel gut vermischen.

Verteilen Sie die Mischung mit feuchten Händen auf der abgekühlten Brownie-Basis und drücken Sie sie fest nach unten.

- Die gehackte Schokolade in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Die Sahne in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie zu sprudeln beginnt.

Gießen Sie es über die gehackte Schokolade, lassen Sie es ungefähr 1 Minute lang ruhen, um die Schokolade zu erweichen, und rühren Sie es dann zu einer glatten, glänzenden Ganache um.

Gießen Sie es über die Kokosnussschicht und verteilen Sie es gleichmäßig.

- Streuen Sie die Ganache sofort mit Kokosraspeln.

Vor dem Schneiden 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

- Drücken Sie die Kokosmischung mit leicht angefeuchteten Händen auf den Brownie, damit er nicht an Ihnen haftet.

- Der einfachste Weg, saubere Scheiben zu machen, besteht darin, den Brownie, sobald er erstarrt und kalt ist, auf den Kopf zu stellen und mit einem scharfen Messer nach unten zu schneiden.

Reinigen Sie das Messer zwischen den Schnitten.

- Für beste Ergebnisse sollten Sie immer Zutaten wie Mehl und Zucker wiegen.

sind relativ billig, aber wenn Sie die Zutaten nicht wiegen können, verwenden Sie die Löffel-und-Niveau-Methode.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, mit denen ich eine kleine Provision für meine Empfehlung bekomme, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Danke für die Unterstützung

Ich liebe das Video!

Und diese Brownies sind einfach köstlich, Schokolade und Kokosnuss sind meine beiden Lieblingssachen auf der Welt.

Vielen Dank, dass Sie diese geteilt haben.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Vielen Dank für die lieben Kommentare Trang.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Sie sind hier: / / / Chocolate Coconut Brownies Recipe

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Von Veröffentlicht am 21. März 2019 Geändert am 23. März 2019

Kokosnussliebhaber, dieses Rezept für Easy Chocolate Coconut Brownies ist genau das Richtige für Sie!

Ein knuspriger und gehaltvoller Schokoladenbrownie, eine klebrige Kokosfüllung und eine Prise klebriger Ganache.

Man könnte sie fast Bounty oder Mounds Brownies nennen.

Bist du mit Bounty Bars aufgewachsen?

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Oder bist du mit Mounds aufgewachsen?

Weißt du, dieser Schokoriegel mit der köstlichen süßen Kokosfüllung in Schokolade?

Ich habe sie geliebt und es stellt sich heraus, dass das Füllen sehr einfach ist.

Ich habe beschlossen, es in Brownies zu verwandeln, weil alles mit einer Brownie-Basis in meinem Buch in Ordnung ist.

Diese Chocolate Coconut Brownies sind schon eine Weile auf der Website, aber ich habe sie schon vor langer Zeit hinzugefügt, bevor ich etwas über Suchmaschinen wusste.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich und mein Ehemann nicht allzu ausführlich darauf eingehen konnten, dass dieses Rezept überhaupt auf der Website vorhanden war. Es war also definitiv Zeit für ein Update.

Chocolate Coconut Brownies bestehen aus drei dekadenten und super leckeren Schichten

- Fudgy Chocolate Brownie auf der Unterseite

- Ein Hauch von dunkler Schokoladenganache

Sie sind auch hervorragend lecker und Sie sollten darauf abzielen, einige sehr bald zu konsumieren?

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Wie man Schokoladen-Kokosnuss-Brownies macht

Ich liebe ein einfaches Rezept und dieses ist definitiv das.

Zuerst die Butter und die Schokolade zusammenschmelzen, bis sie glatt und glänzend sind.

In einer Rührschüssel den Zucker und die Eier dazugeben, gefolgt von der Mischung aus geschmolzener Schokolade und Butter.

Alles gut verquirlen - das geht von Hand - keine ausgefallene Ausrüstung nötig.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Dann setzen Sie ein Sieb auf und fügen Sie das Mehl, den Kakao und das Salz hinzu.

Sieben Sie alles ein.

Mischen Sie das alles mit einem Spatel und gießen Sie es dann in ein 8 × 8, das bereits mit Backpapier ausgelegt wurde.

Backen Sie den Brownie 20 Minuten lang. Wenn Sie ihn dann aus dem Ofen nehmen, drücken Sie ihn mit einer weiteren 8 × 8-Zoll-Dose nach unten, wenn Sie eine haben, um ihn zu glätten.

Dieser Schritt ist optional, sorgt jedoch für eine schöne, flache Oberfläche, auf der Sie Ihre Kokosnuss platzieren können.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Wie man die Mounds Bar füllt

Nur drei einfache Zutaten in eine Schüssel geben - ausgetrocknete Kokosnuss und gezuckerte Kondensmilch, gefolgt von Vanilleextrakt.

Rühren Sie sie zusammen, geben Sie sie auf den abgekühlten Brownie und drücken Sie sie mit den Händen nach unten.

Top Tipp: Wenn Sie Ihre Hand nur wenig anfeuchten, bleibt die Mischung nicht an Ihnen haften.

Machen Sie jetzt eine Schokoladenganache, indem Sie ein wenig Sahne erhitzen und mit gehackter Schokolade mischen, bis sie glatt ist.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Gießen Sie die Ganache über die Kokosnussschicht und streichen Sie sie mit einem Spachtel glatt, bevor Sie sie schließlich über etwas Kokosraspeln streuen.

Das ist es.

Ich habe ein süßes kleines Video dazu gemacht.

Es bringt mich jedes Mal zum Lächeln, wenn ich es mir ansehe, weil es mein allererstes Video ist!

Wenn Sie Kokosnuss und Brownies und Schokoladenkleckerei wollen, dann ist dieses Schokoladenkokosnuss-Brownies-Rezept genau das Richtige für Sie.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Kennen Sie Kokosnussliebhaber, mit denen Sie dies teilen können?

Wenn nicht, essen Sie einfach alles selbst.

VERPASSEN SIE NIE EIN REZEPT!

Holen Sie sich Rezepte direkt in Ihren Posteingang und erhalten Sie ein kostenloses eBook.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Kokosnussliebhaber, dieses Rezept für Easy Chocolate Coconut Brownies ist genau das Richtige für Sie!

Ein knuspriger und gehaltvoller Schokoladenbrownie, eine klebrige Kokosfüllung und eine Prise klebriger Ganache.

Man könnte sie fast Bounty Brownies nennen.

Kurs: Nachmittagstee, Dessert, Snack, Süßigkeiten

Stichwort: Kokos-Brownies, Kokos-Brownies-Rezept

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

- 2 2/3 Tassen ausgetrocknete Kokosnuss

- 100 g dunkle Schokolade, gehackt

- Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

Ein 8x8 Zoll mit Backpapier auskleiden.

- Bei SEHR NIEDRIGER Hitze Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen und regelmäßig umrühren.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Vom Herd nehmen.

- Verwenden Sie a, um Zucker, Eier und geschmolzene Schokolade und Butter zusammen zu schlagen.

- Mehl, Kakao und Salz sieben und mit einem Spatel durchrühren, bis alles gut vermischt ist.

- 20 Minuten backen.

Sobald Sie den Brownie aus dem Ofen nehmen, drücken Sie eine weitere Dose mit einem Durchmesser von 8 x 8 Zoll leicht nach unten, um ihn ein wenig zu glätten.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

- Kokosnuss, Kondensmilch und Vanille in einer Schüssel gut vermischen.

Verteilen Sie die Mischung mit feuchten Händen auf der abgekühlten Brownie-Basis und drücken Sie sie fest nach unten.

- Die gehackte Schokolade in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Die Sahne in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie zu sprudeln beginnt.

Gießen Sie es über die gehackte Schokolade, lassen Sie es ungefähr 1 Minute lang ruhen, um die Schokolade zu erweichen, und rühren Sie es dann zu einer glatten, glänzenden Ganache um.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Gießen Sie es über die Kokosnussschicht und verteilen Sie es gleichmäßig.

- Streuen Sie die Ganache sofort mit Kokosraspeln.

Vor dem Schneiden 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen

- Drücken Sie die Kokosmischung mit leicht angefeuchteten Händen auf den Brownie, damit er nicht an Ihnen haftet.

- Der einfachste Weg, saubere Scheiben zu machen, besteht darin, den Brownie, sobald er erstarrt und kalt ist, auf den Kopf zu stellen und mit einem scharfen Messer nach unten zu schneiden.

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Reinigen Sie das Messer zwischen den Schnitten.

- Für beste Ergebnisse sollten Sie immer Zutaten wie Mehl und Zucker wiegen.

sind relativ billig, aber wenn Sie die Zutaten nicht wiegen können, verwenden Sie die Löffel-und-Niveau-Methode.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, mit denen ich eine kleine Provision für meine Empfehlung bekomme, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Danke für die Unterstützung

Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept

Ich liebe das Video!

Und diese Brownies sind einfach köstlich, Schokolade und Kokosnuss sind meine beiden Lieblingssachen auf der Welt.

Vielen Dank, dass Sie diese geteilt haben.

Vielen Dank für die lieben Kommentare Trang.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

You may also be interested in

 

Tags About Schokoladen-Kokosnuss-Schokoladenkuchen-Rezept