Wie man Naan macht

Wie man Naan macht

Gallery Of Wie man Naan macht

Wie man Naan macht

Ich zeige dir, wie man Naan macht.

Dieses hausgemachte Knoblauch-Naan wird in einer heißen Gusseisenpfanne gekocht, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen wie ein Tandoor-Ofen!

Naan ist ein indisches Fladenbrot, das traditionell im Tandoorofen gebacken wird.

Das lebendige Feuer eines Tandoorofens setzt den Teig extrem hohen Temperaturen aus und ermöglicht so ein schnelles Garen.

Glücklicherweise können Sie ähnliche Ergebnisse erzielen, indem Sie den Naan-Teig in einer heißen Gusseisenbratpfanne kochen.

Wie man Naan macht

Naan ist ein weiches, kissenförmiges Fladenbrot, das im Wesentlichen aus Mehl, Hefe, Joghurt und Milch hergestellt wird.

Es gibt zahlreiche Naan-Variationen.

Einige enthalten Anissamen oder Nigellasamen für den Geschmack.

Aber bei weitem die leckerste Version ist Knoblauch Naan.

Nachdem der Teig gekocht ist, wird er mit einer Knoblauchsauce bestrichen, die das Brot wirklich belebt.

Wie man Naan macht

Die Sauce besteht aus gehacktem Knoblauch und Fett nach Wahl, sei es Büffelbutter, Butter oder Öl.

Was kann man mit Knoblauch Naan essen?

Knoblauch Naan eignet sich hervorragend zum Aufnehmen von Currys und Saucen.

Es ist toll, neben diesem oder!

Abgesehen davon, dass Sie Naan mit indischer Küche genießen können, können Sie mit Naan Sandwiches wie ein Pita-Wrap oder Panini zubereiten oder mit dem Fladenbrot eine schnelle Pizza zubereiten.

Wie man Naan macht

Wie man den Naan-Teig von Hand mischt:

Die meisten Teige sind arbeitsintensiv und erfordern ein kräftiges Kneten.

Es ist einfach, Ihnen zu zeigen, wie man Naan macht, da Naan am besten von Hand gemischt wird.

Beginnen Sie mit der Aktivierung der Hefe in warmer Milch mit einem Teelöffel Zucker.

Sobald die Hefe sprudelnd und duftend ist, wird sie mit den restlichen Zutaten versetzt.

Wie man Naan macht

Verwenden Sie bemehlte Hände, um den Teig zu mischen.

Es wird zottelig und chaotisch wie das Bild oben beginnen, aber mit ein paar Minuten Kneten wird der Teig kohäsiv und glatt sein.

Fügen Sie einfach nach Bedarf Mehl hinzu, damit der Teig nicht überall kleben bleibt.

Der Teig ruht eine Stunde, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Dann wird der Teig in 8 gleiche Stücke geteilt.

Wie man Naan macht

Ein Nudelholz wird verwendet, um den Teig auf eine Dicke von etwa 1/4-Zoll zu glätten.

Und dann ist es Zeit zu kochen!

Nachdem ich dies an mehreren Kochgeschirr getestet habe, habe ich die besten Ergebnisse mit einer Gusseisenpfanne erzielt.

Gusseisen speichert die Wärme besser und kocht den Teig gleichmäßig.

Den Teig mit Öl bestreichen und auf jeder Seite ca. 2 Minuten bei starker Hitze garen.

Wie man Naan macht

Es ist so einfach zu machen!

Das gekochte Naan mit Knoblauchsauce bestreichen und mit dem Essen beginnen!

Wenn Sie an anderen Hefeteigen interessiert sind, könnten Sie diese oder diese genießen.

Dies oder das sind auch tolle Möglichkeiten!

Naan wird traditionell in einem Tandoor-Ofen gebacken.

Wie man Naan macht

Glücklicherweise können Sie ähnliche Ergebnisse erzielen, indem Sie den Naan-Teig in einer heißen Gusseisenbratpfanne kochen.

Stichwort Knoblauch Naan, Knoblauch Naan Brot, Wie man Knoblauch Naan macht

- 1 1/2 Teelöffel Trockenhefe

- 1 Teelöffel granulierter weißer Zucker

- 1/2 Tasse warmes Wasser, ca. 110 Grad

Wie man Naan macht

- 1/2 Tasse warme Vollmilch, ca. 110 Grad

- 1/2 Tasse Vollmilchjoghurt

- 3 1/2 Tassen Allzweckmehl

- Olivenöl oder Traubenkernöl, die zum Ausbürsten des Teigs benötigt werden

- gehackter Koriander zum Garnieren

Wie man Naan macht

- 3 Esslöffel geschmolzenes Ghee, geschmolzene Butter oder Olivenöl

- Nach Bedarf mit koscherem Salz würzen

Hefe und Zucker in einer großen Schüssel in warmem Wasser und warmer Milch auflösen.

Lassen Sie die Mischung 5 bis 7 Minuten ruhen, bis die Hefe zu schäumen beginnt und nach Bier duftet.

Fügen Sie den Joghurt hinzu und rühren Sie um, bis er eingearbeitet ist.

Wie man Naan macht

Mehl und Salz hinzufügen.

Mischen, bis der Teig zusammenkommt.

Den Teig mit bemehlten Händen ca. 3 bis 5 Minuten glatt kneten.

Den Teig in eine große gefettete Schüssel geben.

Mit Plastikfolie abdecken.

Wie man Naan macht

Lassen Sie den Teig etwa eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Eine große Gusseisenbratpfanne bei starker Hitze erhitzen.

Die Pfanne leicht mit Öl würzen.

Teilen Sie den Teig in 8 gleiche Stücke.

Rollen Sie jedes Stück mit einem Stück nach dem anderen auf eine Dicke von etwa 1/4-Zoll.

Wie man Naan macht

Den Teig von oben mit Öl bestreichen und mit der Ölseite nach unten auf eine heiße Pfanne legen.

2 Minuten kochen lassen, bis der Teig mit Luftblasen aufgeplatzt ist.

Den Teig von oben mit Öl bestreichen und die andere Seite noch 2 Minuten köcheln lassen.

Wiederholen Sie mit den restlichen Teigstücken.

Die Knoblauchsauce über das gekochte Naan streichen oder löffeln.

Wie man Naan macht

Auf Wunsch mit gehacktem Koriander garnieren.

Warm servieren.

Legen Sie den gehackten Knoblauch und das Büffelbutter in eine mikrowellengeeignete Schüssel.

Mikrowelle für 20 bis 30 Sekunden, bis das Büffelbutter geschmolzen ist und Knoblauch duftet.

Mit koscherem Salz abschmecken.

Wie man Naan macht

Alternativ schmelzen Sie die Butter oder erhitzen Sie das Öl über einem Herd und fügen Sie Knoblauch hinzu.

- Der gekochte Naan-Teig sollte weich und geschmeidig sein.

Wenn der Teig zu schnell kocht oder brennt, stellen Sie die Temperatur nach Bedarf ein.

Kalorien 308 Kalorien aus Fett 90

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

You may also be interested in

 

Tags About Wie man Naan macht

,